DATENSCHUTZHINWEISE

Datenschutzerklärung

I. Grundsätze, Begriffsbestimmungen

(1). Wir – die Alfix GmbH – sind als Betreiber der Website www.alfix-systems.com die verantwortliche Stelle für die personenbezogenen Daten der Nutzer (nachfolgend: „Sie“) im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen, insbesondere dem BDSG sowie dem Telemediengesetz (TMG). Hiernach ist die Datenerhebung und Datenverwendung nur zulässig, wenn ein Gesetz dies erlaubt oder Sie hierin eingewilligt haben.

In den nachfolgenden Datenschutzhinweisen erläutern wir, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen, in welchem Umfang und zu welchem Zweck dies geschieht.

(2). Personenbezogenen Daten im Sinne des BDSG sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, vgl. § 3 Abs.1 BDSG. Hierzu gehören z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankdaten sowie Ihre IP-Adresse.

II. Allgemeine Website-Nutzung

(1). Beim Besuch unserer Webseiten werden die folgenden Informationen protokolliert: Namen der aufgerufenen Seiten und Unterseiten, des verwendete Browsers, des Betriebssystems, der anfragenden Domains, Datum und Zeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und Ihre IP-Adresse. Die Datenerhebung geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Information zu Logfiles und Cookies erhalten Sie weiter unten.

(2). Diese Daten werden zu dem Zweck erhoben, um aus der Analyse Ihres Benutzungsverhaltens Informationen zu gewinnen, wie wir unseren Internetauftritt noch effektiver und interessanter für Sie gestalten können und um dem Missbrauch unserer Webseiten vorzubeugen. Anschließend werden diese Daten unverzüglich gelöscht.

III. Onlineshop

(1). Zur Inanspruchnahme unseres Onlineshops benötigen wir Ihre Registrierung. Dabei werden alle Daten abgefragt, die wir zur Ausführung und Abwicklung von Bestellungen benötigen. Außerdem müssen sie einen Benutzernamen sowie ein Passwort wählen; beides ermöglicht Ihnen ein einfacheres Login ohne erneute Dateneingabe. Wir speichern die von Ihnen eingegebenen Daten zur Einrichtung eines Kundenkontos, über das wir Ihre Bestellungen erfassen, ausführen und abwickeln. Wir halten Ihre Daten für weitere Bestellungen vor (Registrierung), solange Sie die Registrierung aufrechterhalten. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Registrierungsdaten abzurufen, zu korrigieren sowie zu löschen. Wir löschen Ihre Registrierung bei uns, wenn eine Löschung gesetzlich vorgeschrieben ist, spätestens zwei Jahre nach Ausführung Ihrer letzten Bestellung.

(2). Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Vertragsbegründung, -ausgestaltung und –änderung erforderlich ist (Bestandsdaten). Dies betrifft insbesondere die Abwicklung der mit Ihnen abgeschlossenen Kaufverträge (Abrechnung & Zustellung von Waren).

(3). Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden ebenfalls ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge verwendet. Solche Nutzungsdaten sind insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation als Nutzer, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen als Nutzer in Anspruch genommenen Telemedien.

(4). Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn die Weitergabe zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken bzw. zum Einzug des Entgelts erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Es kann außerdem erforderlich sein, dass wir bei Bestellungen Ihre Anschrift und Bestelldaten an Lieferanten weitergeben, wenn die Lieferung direkt ab Werk an Sie zugestellt wird. Die Datenweitergabe beschränkt sich dabei auf die hierfür absolut erforderlichen Informationen.

Wir sind überdies berechtigt, personenbezogene Daten zu Inkassozwecken weiterzugeben. Sofern wir im Zusammenhang mit einer Bestellung in Vorleistung gehen (etwa beim Kauf auf Rechnung) können wir die Identität und Bonität von Kunden durch einen zuverlässigen Dienstleister prüfen lassen.

(3). Wir behalten uns vor, die zulässig erhobenen Daten zum Zwecke der Archivierung, Verwaltung und Sicherung an zuverlässige Dienstleister zu übergeben. Dies erfolgt im Rahmen einer ordnungsgemäßen Auftragsdatenverwaltung gemäß § 11 BDSG.

IV.Newsletter

Soweit Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter eintragen lassen müssen wir ihre E-Mail-Adresse erheben und speichern. Diese wird ausschließlich zum Newsletter-Versand verwendet und nach Abbestellung des Newsletters wieder gelöscht, soweit die Weiterverwendung nicht aus vorgenannten Gründen (z.B.: III.) erforderlich ist.

V. Google-Analytics

Unsere Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst, der Google inc. . Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Browser, Ihrer IP-Adresse, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (Referrer-URL) und Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite. Die durch diese Textdatei erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Information benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität für die Webseitenbetreiber zusammen zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten, wird Google diese Information auch an diese Dritten weitergeben. Diese Nutzung erfolgt anonymisiert oder pseudonymisiert. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Nähere Informationen darüber finden Sie direkt bei Google

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

VI. Cookies

Wir verwenden „Cookies“ in Form sogenannter „Session-Cookies“. Cookies sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Internetseiten besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Webseite zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst sicher, komfortabel und effizient zu gestalten.

VII. Kontaktformular

Weiterhin erheben und Nutzen wir Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Angaben zu Ihrem Unternehmen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer im Rahmen des von Ihnen freiwillig genutzten Kontaktformulars. Wir benötigen diese Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage und Rückmeldung bei Ihnen. Mit Betätigung des Buttons „Abschicken“ erklären Sie Ihre Einwilligung zur vorbeschriebenen Datenverarbeitung.

VIII. Auskunfts- & Widerrufsrecht

Wenn Sie uns personenbezogene Daten übermitteln, können Sie jederzeit über die gespeicherten Daten und deren Nutzung Auskunft verlangen. Sie können sie aktualisieren, ändern oder löschen. Es genügt, uns anzurufen, zu schreiben oder eine E-Mail zu schicken, wobei Sie sich über Ihre Identität ausweisen können müssen. Sie können die Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen – per Post, Telefon oder E-Mail. Unsere Kontaktdetails für alle Fragen im Zusammenhang mit Datenschutz:

ALFIX GmbH
Langhennersdorfer Straße 15
09603 Großschirma
Tel./Fax: (037328) 800-100/800-199
Email: info@alfix-systems.com