L
²

UNIFIX FASSADENGERÜSTSYSTEME

UNIFIX FASSADENGERÜSTSYSTEME

Das UNIFIX Fassadengerüst ist ein technisch ausgereiftes Gerüstsystem. Dessen Vorteil liegt an dem hohen Anteil der vorgefertigter Bauteile aus Stahl und Aluminium, vorwiegend metrischen Feldlängen (0,74m / 1,10m / 1,50m / 2,00m / 2,50m / 3,00m und 4,00m) und in zwei Systembreiten ( 0,74m / 1,10m). Das UNIFIX Fassadengerüst versteht sich nach der Definition als Rahmengerüst. Der hohe Grad der Vorfertigung der Systemteile nimmt dem Anwender Montagschritte auf der Baustelle ab und überzeugt durch ein hohes Maß an Sicherheit. Der nahezu werkzeuglose Aufbau gepaart mit geringem Eigengewicht, Langlebigkeit und Passgenauigkeit garantiert die Anwenderfreundlichkeit des UNIFIX Fassadengerüstes.

Komplett neue Innovationen sowie die Weiterentwicklung von Detaillösungen, immer unter Berücksichtigung der geltenden gewerbe- und bauaufsichtlichen sowie berufsgenossenschaftlichen Vorschriften, machen das UNIFIX Fassadengerüst zu einem für Ersteller und Nutzer wirtschaftlichen Schnellbaugerüstsystem.

Das UNIFIX Fassadengerüst ist bauaufsichtlich zugelassen. Zulassungsnummer Z-8.1-847 UNIFIX und entspricht DIN EN 12810 und 12811.

Anwendungsvideo

Explosionsdarstellung

Referenzbilder