13.12.2019

ALFIX Spendenaktion

Sieben Millionen Euro hat der Großschirmaer Gerüste-Hersteller ALFIX in seine neue Produktionshalle an der Langhennersdorfer Straße investiert. Ende Oktober fand die Eröffnungsfeier für die 3000 Quadratmeter große Halle statt. Dabei veranstaltete das rund 200 Mitarbeiter zählende Unternehmen eine Auktion, bei der Gerüstmaterial versteigert wurde – 11.ooo Euro kamen zusammen. Diese Einnahmen sollten für einen guten Zweck gespendet werden.

11.06.2019

ALFIX Webshop für Gerüstbauer

Die starke Produktpalette ist der Ausgangspunkt für die innovativen Angebote des Gerüstherstellers ALFIX aus Großschirma. Diese lässt sich jetzt online rund um die Uhr im neuen Webshop individuell zusammenstellen. Bequem von zu Hause, aus dem Büro oder mobil direkt von der Baustelle lassen sich so die AL-FIX Fassaden- und Modulgerüstteile ebenso bestellen wie das innovative Wetterschutzdach VARIO, Fahrgerüste ALUFIX und ein umfangreiches Zubehörsortiment. Einmal registriert werden im Webshop die vereinbarten Preiskonditionen sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen berücksichtigt.

14.02.2019

ALFIX Kirchenprojekt Abteikirche Tholey

Die Geschichte der Benediktinerabtei St. Mauritius in Tholey reicht bis ins 7. Jahrhundert zurück. Es ist eines der ältesten Klöster in Deutschland. Die dreischiffige Abteikirche im gotischen Stil stammt aus dem 13. Jahrhundert. Der beeindruckende Komplex aus Kirche und Abteigebäude prägt das Bild des gesamten Ortes. Ins Auge sticht dabei besonders der 52 Meter hohe Turm der Klosterkirche. Aktuell stehen an der Kirche umfassende Renovierungsarbeiten an. Dazu zählen Steinmetzarbeiten, die Instandsetzung der Glockenaufhängung und die Erneuerung der historischen Fenster.
Aufgrund der anspruchsvollen Gebäudekubatur und speziellen Anforderungen an die Stellung der Arbeitsgerüste fiel die Wahl auf den in der Planung und Durchführung von Großprojekten versierten sächsischen Gerüsthersteller ALFIX GmbH.

29.01.2019

Dachsanierung in Bitterfeld – Passend für jedes Wetter

Die stabile Einheit zwischen Modul- oder Rahmengerüsten und Wetterschutzdächern ist die Grundlage für anspruchsvolle, temporäre Überdachungen aus Gerüstsystembauteilen.
Der Gerüsthersteller ALFIX GmbH, aus dem sächsischen Großschirma, stellen hierfür verschiedene Systeme und Varianten sowie ein umfangreiches Know-how im Bereich der Ingenieurleistung bereit.

12.06.2018

Mehr Kundennutzen – ALFIX Knotenblech

Das ALFIX Fassadengerüstssystem ist seit Jahren erfolgreich auf dem Markt. Mit wenigen Bauteilen und dank unkomplizierter weitgehend schraubenloser Technik lässt sich das Rahmengerüst aus vorgefertigten Systembauteilen schnell und sicher aufstellen – ideal für den Einsatz an der Fassade. Durch das umfangreiche Teileangebot des ALFIX Fassadengerüstes ist es dabei für den Gerüstbau wie für das Handwerk gleichermaßen wirtschaftlich einsetzbar.