15.05.2017


Residence Garden Towers in Prag

39 000 Quadratmeter Fassadengerüst montiert Nicht nur natio­nal hat sich die ALFIX GmbH einen Namen gemacht, auch europaweit steht das Un­ternehmen für eine innovative und hoch­qualitative Produktpalette. Als Gerüsther­steller ist die ALFIX GmbH mit Hauptsitz in Großschirma zwischen Chemnitz und Dresden eines der traditionsreichsten Un­ternehmen in Mitteldeutschland und kann dabei

weiter lesen

21.04.2017


Perfekt angepasst

Traggerüste schnell, einfach und wirtschaftlich umsetzen mit Modulgerüsten von ALFIX Beim Neubau, der Sanierung sowie bei der Rekonstruktion von Brücken kommen in der Regel Traggerüstkonstruktionen zum Einsatz, die speziell für diesen Anwendungsbereich entwickelt wurden und die oft hohen Auflasten während der Bauphase problemlos in den Untergrund abtragen können. Bei schwer

weiter lesen

27.03.2017


Wachstum braucht mehr Platz

Eine neue Lagerfläche ist nur der Anfang: Der Gerüst-System-Hersteller ALFIX aus Großschirma will noch in diesem Jahr eine weitere Produktionshalle errichten. Investitionssumme: 6 Millionen Euro. Großschirma. Rege Betriebsamkeit herrscht im Allgemeinen an der Langhennersdorfer Straße 15 in Großschirma. Dort hat die Firma ALFIX ihren Hauptsitz. Das Unternehmen mit bayerischen Wurzeln

weiter lesen

21.02.2017


Der sichere Weg nach oben

ALFIX-Treppenturm mit Anfangspodesttreppe Das ALFIX Team bietet eine neue optimale Lösung für die Gerüsthöhen u. a. von 3 Metern, 5 Metern sowie weiteren Zwischenhöhen an. Nach der kommenden Überarbeitung der TRBS 2121 soll festgelegt werden, dass ab einer Gerüsthöhe von 5 Metern, ein Treppenturm als Gerüstaufstieg zwingend erforderlich ist. Diese Festlegung soll dabei unabhängig

weiter lesen

30.01.2017


Wirtschaftliche Lösungen für jede Anforderung

Just in time mit ALFIX Fassadengerüstsystemen Bei einem Großprojekt in Zofingen – unweit von Zürich – hat die Firma ALBFIX als ALFIX-Partner das bewährte ALFIX-Fassadengerüstsystem für die Errichtung eines Neubaus im Einsatz. Für das entstehende Bürohaus mit einer Fläche von rund 75m x 25m (200 m Umfang) und 17 Meter

weiter lesen

11.01.2017


Ein wahres Multitalent

ALFIX DS-Konsolrahmen ermöglicht gleichzeitiges Arbeiten in Idealhöhe an Fassade und Traufe. Der DS-Konsolrahmen ist ein wahres Multitalent: Er bietet nicht nur die optimale Höhe bei der Benutzung des Gerüstes für jedes Gewerk. Dank diesem Bauteil kann auf eine umständliche, aber bisher notwendige Konstruktion aus einer Vielzahl von Einzelbauteilen verzichtet werden.

weiter lesen

11.01.2017


Standhöhe von 65,4 Metern problemlos erreichbar

Wenn hoch gelegene Arbeitsplätze auf Baustellen einen Zugang über eine temporäre Treppe erfordern, stoßen „normale“ Gerüstkonstruktionen oft an ihre Grenzen. Meist endet auch die Höhe der Regelausführung der bauaufsichtlichen Zulassung von Gerüstsystemen bereits bei einer Höhe von 24 m. Das höchste Element hat hierbei eine Standhöhe von 32,70 m. Die

weiter lesen

20.12.2016


RTL Spendenmarathon 2016: Joey Kelly knackte den Weltrekord…

  …und wir waren ein Teil davon. Zum ersten Mal nahmen wir, gemeinsam mit der Firma HEPP GmbH, in diesem Jahr am RTL-Spendenmarathon teil, welcher vom 24. – 25. November 2016 in Köln stattfand. Andreas Meier, Phil Schäfer und Sven Göhler schwangen sich mit drei weiteren Gaststartern für ALFIX in

weiter lesen

07.10.2016


Wir sind ISO-zertifiziert!

  Ihre Zufriedenheit und Ihr Vertrauen stehen in unserem Unternehmen an oberster Stelle. Aus diesem Grund war und ist es uns wichtig, unsere Arbeit auch nach dem unabhängigen Qualitätsmanagementsystem DIN EN 9001:2015 sowie dem Energiemanagementsystem DIN EN 50001:2011 bewerten und zertifizieren zu lassen. Die weltweit bekannten Prüfsiegel stehen für Sicherheit, Mehrwert und Qualität

weiter lesen

19.08.2016


ALFIX Gerüste schlagen Brücken

Wenn Brücken saniert oder rekonstruiert werden, hat das nicht nur Einfluss auf den Verkehr, welchem die Brücke dient, sondern auch auf unsichtbare Brückenbenutzer. Meist dienen die Brücken auch Medienleitungen wie Strom, Wasser, Gas und Internet zum Erreichen der anderen Uferseite. Während der Bauarbeiten müssen die Leitungen oft entfernt und anderweitig

weiter lesen